Über uns
Sie sind hier: Über uns/Das Autohaus/


Die Anfänge

Heinrich Hofmann gründete 1932 das erste Hofmann-Unternehmen als Fahrrad-Reparaturwerkstatt. Schon 1933 war der Betrieb eine NSU-Vertretung und 1936 bestand Heinrich Hofmann die Meisterprüfung im Kraftfahrzeughandwerk. Er war auch 1938 der erste Fahrlehrer in Wiesloch.
Im Jahre 1950 erhält Hofmann eine Volkswagen Vertretung und 1960 ernennt die Volkswagen AG das Unternehmen zum offiziellen VW-Händler.

 

Der Weg in die Zukunft

Heinrich Hofmann fasste 1967 dann die damals mutige unternehmerische Entscheidung an den Stadtrand umzusiedeln und eröffnete am heutigen Standort Neues Sträßel 4 einen repräsentativen VW-Händlerbetrieb. Mit den Jahren hat sich das Autohaus zu einem Spezialisten für den kompletten Service rund um die Mobilität entwickelt. 35 qualifizierte Mitarbeiter lassen Sie die Marke Volkswagen in Ihrer ganzen Vielfalt erleben.

 

Wir sind immer persönlich für Sie da. Mit persönlichen Ansprechpartnern die Sie zuverlässig und fair beraten. 

Denn wir verstehen uns als Ihr Partner in der Region rund um die Marke Volkswagen. Ob Neuwagen, Gebrauchtwagen oder Servicefragen ganz gleich was Sie suchen – wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. 

Autozentrum Hofmann Wiesloch

So macht fahren Spaß

 

Rainer Ruckh

 

Betriebsleitung/ Prokurist

 

 

 


Fotos: Anja Heid